Freitag, 21. November 2008

Leise rieselt der Schnee

Jajajajajaaaaaaaaaaaaa WINTEEEEEEEEEEEEEEEEEEEER. Ich liebe Schnee. Passt zwar im Moment nicht zu meinem Layout, aber hier hat der Winter endlich Einzug gehalten. Werde wohl am Montag Heiligabend feiern, dann hab ich wenigstens weiße Weihnacht ;-) Solange man dem Wetterbericht glauben schenken darf jedenfalls.

ABCD0002

ABCD0005

Donnerstag, 7. August 2008

Bye Bye

DSC00028

Nun hab ich´s doch getan! Mein kleiner roter Flitzer wurde vertickt *schnief*. Aber 4 Autos sind eben eindeutig zuviel für 2 Personen. Außerdem hab ich ja ein neues Spielzeug:

DSC00600

Ford Mercury Villager (USA). Jaaa richtig gelesen, nen Ami. Und das bei den Spritpreisen. Aber der gute frisst nicht mehr wie ein "kleiner" Passat, und das obwohl er knapp 150PS hat. Und sooooooooooooooo viel Schnick Schnack. Ich muss mich nicht mal mehr anschnallen, geht von ganz alleine :-D

Mittwoch, 4. Juni 2008

Arbeitsunfall "Deluxe"

Es gibt Sachen, die passieren auch nur mir. Eins vorweg: Wer jetzt auf eine blutrünstige, verletzungslastige Geschichte hofft, den muss ich leider schon an dieser Stelle enttäuschen. Dat wird ma gerade nix!

Also, wir schreiben Sonntagabend, ca 19:15 Uhr. Ich befinde mich auf Spätschicht und bin gerade dabei unsere Bewohner ins Bett zu schaffen, als ich denke: "Mensch nu aber schnell!" Ich also ab auf unsere Mitarbeitertoilette, nichts Böses ahnend natürlich. Abgeschlossen, Geschäft verrichtet, Händewaschen, aufschlie...... äääähhhhm, aufschlie......Geht net. Ich stecke fest.

Die wahrscheinlich einzigen Räume in einem Altenheim ohne Klingel sind wahrscheinlich die Mitarbeitertoiletten. Fenster??? HAHA, is nich! Was bleibt also? Lärm machen, in der Hoffnung erhört zu werden, was ca 5 Minuten später auch passierte. Natürlich von einer der wenigen, nicht gerade gut deutsch sprechenden Küchenfrauen. "Ich bin hier helfen!" Ca 5 weitere Minuten später hatte sie dann auch meine Botschaft verstanden, doch bitte eine Kollegin von mir zu holen, die dann auch prompt kam und mit schallendem Gelächter auf der anderen Seite der Tür stand.

"Was soll ich denn nu machen????" Ich sag:" Ruf den Hausmeister an, der soll sich herschwingen!" Gesagt, getan.

"Öööööhm du das kann jetzt noch ein bisschen dauern!" Unser Hausmeister befand sich natürlich nicht zu Hause, sondern in Siegen, bei der Siegerlandhalle, glücklich gerade nen Parkplatz gefunden zu haben. Ahhhhhhh!!!!!!!!!!!!! Also machte ich es mir "gemütlich", natürlich immer mal wieder versuchend ob sich das Schloss der Tür nicht doch nochmal motivieren lässt. Aber wer will schon an nem Sonntagabend arbeiten ;-)

Nach etlichen Langeweile-Attacken und Botschaften an meine Kollegen (Zettel unter der Tür durch mit Kaffee und Aschenbecher Bestellungen, Danksagungen das sie meine Bewohner ins Bett bringen, Papierhandtuch-Schiffchen....) und gefühlten drei Stunden (real war es nur eine), kam unser Hausmeister. Jippiiii
  • Versuch Nr. 1: Von beiden Seiten schließen! Fehlanzeige
  • Versuch Nr. 2: Schloss knacken! Fehlanzeige mit den Worten: "Ups, nu hamma abern Problem!" Das abgebrochene Teil im Schloss hatte sich dämlicher weise so doof im Schließzylinder verkeilt, das nu gar nix mehr ging
  • Versuch Nr. 3: Tür von innen aufhebeln. Natürlich geht das nicht so einfach, wenn die Splinte nicht einfach nur eingehangen, sondern festgeschraubt sind. Aber nichts desto Trotz:
Wir schreiben Sonntagabend, 20:30 Uhr und ich habe meine Freiheit wieder und weils so schön ist: Feierabend!!!

Mittwoch, 23. April 2008

Rechtschreibung @ its best 2

Image2

6, setzen!

Links

Weblogs aus Siegen

Sach was de sagen willst

Piktschars

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from witschilein. Make your own badge here.

Aktuelle Beiträge

Leise rieselt der Schnee
Jajajajajaaaaaaaaaaaaa WINTEEEEEEEEEEEEEEEEEEEER. Ich...
Witschilein - 21. Nov, 18:11
Bye Bye
Nun hab ich´s doch getan! Mein kleiner roter...
Witschilein - 7. Aug, 13:03

Zitat

Suche

 


Bunte Fernsehwelt
Der Rest
Man kann ja nicht immer ernst sein
Mein Leben und ich
Wutausbrüche oder solche die es noch werden wollen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren